93 Parker Punkte für Besllum 2008

Mit dem 2008er Besllum gelang die zweithöchste Bewertung der Region Montsant (Spanien) und der internationale Durchbruch von Carlos Estivill vom Weingut Celler Malondro. Die Cuvée aus Carignan und Garnacha schmeckt kräftig-würzig und duftet intensiv nach Kirsche Brombeere und Vanille. Geniessen Sie ihn mit einem kräftigen Stück Fleisch oder auch einem kräftig-würzigen Käse.

Mein Tipp: Mindestens 1 Stunde vorher öffnen. Am besten dekantieren! Trinken Sie ihn in großen Weingläsern bei 18 Grad. So entwickelt er sein maximales Bouquet und Geschmack.

Fazit: Noch nie hatte ich für solch einen kleinen Preis einen so hoch dekorierten Rotwein getrunken der sein Geld mehr als wert ist. Er hat für mich ein Top Preis /Genuss Verhältnis.

Greifen Sie jetzt beherzt zu denn diesen Jahrgang wird es bestimmt nicht mehr lange geben.

Tags: Besllum 2008
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.