Produkte von Weingut Weltner

Weingut Weltner

Seit 1553 betreibt die Familie Weinbau, seit vier Generationen in Rödelsee. Paul Weltner übernahm 2005 das 8 Hektar große Weingut vom Vater und ist heute einer der besten Silvaner-Produzenten in Franken.
Der Sylvaner ist die wichtigste Rebsorte im Weingut, schließlich wurde sie auch schon vom Großvater angebaut. Im Rödelseer Küchenmeister mit seinen skelettreichen Mergel- und Gipskeuperböden erzeut er diese außerordentlichen Weine.
Paul Weltner sagt: „Das Potenzial für echte Charakterweine ist hier jedenfalls mit Händen zu greifen. Unverfälschte, individuelle Weine sind unser Ziel, und unsere Lagen bieten die besten Voraussetzungen dafür.“
Die Trauben für die Spitzenselektion Villsenah gedeihen auf dem ältesten Weinberg des Guts, der „Schwanleite“. Diese Weinbergs-Parzelle ist in der Region unter dem Namen Villsenah bekannt, der auf eine Legende zurückzuführen ist: Hadeloga, die Schwester Pippins des Jüngeren (König der Franken) wohnte einst auf dem Schwanberg. Im 8. Jhd. n. Chr. entschied sie sich, ein Kloster zu gründen und den passenden Ort dafür durch den Wurf ihres Schleiers festzulegen. Beim ersten Versuch landete ihr Schleier auf Parzelle Schwanleite, direkt am Fuße des Schwanberges und damit „viel zu nah“. Dieser Ausspruch hat sich über die Jahrhunderte gehalten und bezeichnet noch heute die Flur, an der seit 1968 Scheurebe und Sylvaner nebeneinander stehen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weltner Riesling Rödelseer Küchenmeister
Weltner Riesling Rödelseer Küchenmeister 2017
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
15,50 € *